Data4 at Kiosk Summit 2018

DATA4 MIT WEGWEISENDEN ZAHLUNGSSYSTEMEN AUF DEM
KIOSK SUMMIT 2018

Vollständig integrierte und automatische Selbstbedienungssysteme zur Umsatzsteigerung und Verbesserung des Umgangs Besucherströmen

DATA4, Hersteller von innovativen Selbstbedienungs- und Automatiksystemen für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen in bar oder elektronisch, präsentiert auf dem Kiosk Summit 2018 am Stand 26 seine neuesten POS-Innovationen. Der Kiosk Summit ist Europas einzige Veranstaltung für Organisationen und Personen, die Selbstbedienungstechnologie nutzen, um mit ihren Kunden zu interagieren, die sogenannte „Customer Journey“, also die Zeit, die der Kunde braucht, um sich für einen Kauf zu entscheiden, zu optimieren und durch den Einsatz modernster Interaktivität mehr Effizienz zu erzielen. Die Veranstaltung findet am 27. September in London statt..

DATA4, Mitglied der RCH-Unternehmensgruppe, zeigt in diesem Jahr seine innovativen Lösungen integriert mit den modernen Kassensystemen von RCH für den Einzelhandel, die Lebensmittel- und Getränkeindustrie und die öffentliche Verwaltung:

"Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr zum Kiosk Summit zurückkehren und den Besuchern zeigen können, wie unsere revolutionären Zahlungskioske ein zusätzlicher Point of Sale sein können", so Michele Stecca, Geschäftsführer von DATA4 Srl. Vor allem Cash Desk K2 bewährt sich bereits heute, wenn es darum geht, Warteschlangen und den Bedarf an Personalmanagement in stark frequentierten Flughafenterminals, Messen und Ausstellungen, Kinos, Museen und Restaurants zu reduzieren. In der heutigen schnelllebigen Welt müssen die richtigen Werkzeuge und Technologien vorhanden sein, um die Customer Journey zu rationalisieren, den Transaktionsprozess zu beschleunigen und gleichzeitig den höchsten Servicestandard zu gewährleisten. Die modernen Zahlungssysteme von DATA4 machen es möglich."

Produkt-Highlights beim Kiosk Summit 2018

Cash Desk K2 Slim

Cash Desk K2 Slim verfügt über alle Funktionen eines multifunktionalen Kassenautomaten für die Ausgabe von Quittungen und/oder Tickets und ist ein automatisches Gerät, das speziell für den elektronischen Zahlungsverkehr bestimmt ist. Der Wegfall von Bargeldtransaktionen führt zu einem dünneren Produkt mit weicheren Bewegungen. Das Gerät verfügt über eine schnelle und einfache Benutzeroberfläche, die mit Hilfe von optischen Anzeigen (LEDs) jeden einzelnen Arbeitsschritt Schritt für Schritt anzeigt. Ein mehrsprachiges und interaktives Menü ermöglicht es dem Kunden, seine Waren oder Dienstleistungen in drei einfachen Schritten zu bezahlen.

Im Handel kann der Selbstbedienungs-Kiosk Cask Desk K2 Slim den Betrieb deutlich verbessern und rationalisieren, so dass lange Warteschlangen vermieden werden, das Bargeldhandling entfällt und Personalbedarf und Arbeitskosten reduziert werden. In der Gastronomie kann die Hygiene verbessert werden, da der Verantwortliche für die Zubereitung von Lebensmitteln nicht mehr mit physischem Geld umgehen muss.

ATOS 15 ELEGANT

ATOS 15 Elegant verbindet pure Eleganz mit High-End-Technologie und verfügt über einen voll einstellbaren 16:9-Monitor, der durch die Stabilität eines soliden Chromeffekt-Sockels unterstützt wird. Effiziente Hardware gepaart mit intelligenter Software macht ATOS 15 Elegant zum idealen Werkzeug für jeden Point of Sale. Das Gerät verfügt über ein optionales Kundendisplay auf der Rückseite, das den maximalen Ausdruck funktionaler Eleganz vervollständigt. Dieses Kundendisplay ist in zwei verschiedenen Größen erhältlich, so dass der Händler dem Kunden entweder eine Liste der gekauften Artikel präsentieren oder alternativ eigene Grafiken anzeigen kann, die den Verbrauch beim Verkauf visualisieren. Dieses rückseitige Grafikdisplay kann geschickt als Werbemittel für die Anzeige aktueller Nachrichten und In-Store-Promotions eingesetzt werden und bietet so einen Mehrwert für jeden POS.

Mehrere Anschlüsse wie Ethernet, USB und Micro SD ermöglichen es ATOS 15 Elegant, sich mit Druckern, Tabletts und Scannern zu verbinden. Ein NFC-Lesegerät, eine MFC-Magnetkarte und ein I-Button sind weitere Optionen bei diesem innovativen und auffälligen Kassensystem.

Auf offenen Standards basierende Hardware

Alle innovativen Lösungen von DATA4 und RCH basieren auf Open-Source-Technologie und können problemlos in verschiedene Anwendungen und Systeme von Drittanbietern integriert werden. Jedes System wird intern von den Forschungs- und Entwicklungsteams des Unternehmens entwickelt und bietet einen effizienten und optimierten technischen Support, so dass die Zahlungsterminals vollständig mit den Systemen von Drittanbietern kommunizieren können. Das Ergebnis ist ein sicheres, zuverlässiges Produkt für jede Systemanforderung.

Funktionelles und elegantes Design

Innen hochintelligent, außen elegant und kompakt - jedes Produkt verfügt über ein elegantes und modernes Design made in Italy. Produkte von DATA4 und RCH zeichnen sich durch die perfekte Kombination von Eleganz und Einfachheit der Funktionalität aus.

Weitere Informationen über DATA4 und das Produktportfolio unter http://www.data4.it/?lang=en