RCH präsentiert integrierte Vertriebslösungen auf der EuroCIS 2019

Innovative POS- und Cash-Management-Systeme für den stationären oder mobilen Einsatz

Technology never sleeps, so das Motto der EuroCIS 2019 - und auch die RCH Group SpA wird die führende Fachmesse für Retail-Technologie vom 19. bis 21. Februar in Düsseldorf keinesfalls verschlafen.

RCH nutzt erneut die Gelegenheit, auf der EuroCIS zu zeigen, wie das Unternehmen auf die Anforderungen dieses rasanten digitalen Zeitalters reagiert. In Halle 9 am Stand B51 können Besucher eine Reihe von Hard- und Softwarelösungen erleben, die auf jahrzehntelanger technologischer Forschung und Innovation basieren. Jede Lösung ist speziell auf einen oder mehrere Punkte im Verkaufszyklus ausgerichtet.

"Bequemlichkeit, Personalisierung und Geschwindigkeit der Transaktion sind wichtige Erfolgsfaktoren für die Kundenzufriedenheit im Einzelhandel", sagt Michele Stecca, Director of Exports der RCH-Unternehmensgruppe. "In unserer digitalen Welt erwarten die Verbraucher Multichannel-Verkaufsstellen, an denen sie entscheiden können, ob sie Remote- oder On-Site-Transaktionen über einen Selbstbedienungskiosk oder mit einer Kasse durchführen möchten. Intelligente Technologien, die das Alte mit dem Neuen verschmelzen können, offline mit online, die Tools zur Überwachung und Verwaltung aller Aspekte des Verkaufszyklus bereitstellen, ermöglichen den Einzelhändlern, ihren Kunden ein schnelles, bequemes und personalisiertes Einkaufserlebnis zu bieten und dabei die Kundenbindung zu aufrechtzuerhalten."

Stecca fährt fort: "Eine der Stärken unseres Unternehmens ist unsere Fähigkeit, uns an diesen sich ständig verändernden Markt anzupassen, der immer bereit ist, den Verbrauchertrends gerecht zu werden, was sich auf den Umgang unserer Kunden mit ihren POS-Anforderungen auswirkt. Intern schätzen wir das Konzept der Synergie und die dynamische und flexible Zusammenarbeit unserer Kollegen, die sich in echten externen Produktsynergien manifestiert. Interoperabilität, Flexibilität und adaptiver Wandel stehen im Vordergrund unserer Philosophie".

Zu den Highlights auf der EuroCIS 2019 gehören:

ATOS 15 Elegant
Suchen Sie nach Eleganz der Spitzenklasse am Point of Sale? Atos 15 Elegant verbindet pure Eleganz mit High-End-Technologie. Ausgestattet mit allen Funktionen und Anschlussmöglichkeiten des Atos15M, verfügt das Atos 15 Elegant über einen voll einstellbaren 16:9-Monitor, gestützt von der Stabilität eines soliden Sockels mit Chromeffekt.

ABOX 3 2.0
Abox 3 2.0 ist eine 80-mm-All-in-One-Android-Lösung, die eine clevere Revolution für den POS darstellt und vor Potenzial strotzt. Das Gerät ist mit dem bekannten offenen Standard von RCH auf Basis der ATOS Android Software vorinstalliert, so dass es mit jedem kompatiblen Android-Gerät, wie z. B. einem Drucker, einem Tablet usw. per Fernzugriff verbunden werden kann. Abox 3 2.0 wurde intelligent entwickelt, um eine höhere Effizienz zu erzielen und gleichzeitig ein Maximum an Platz in Ihrer Verkaufsstelle einzusparen. Die kompakte Einheit ist mit einem kapazitiven 10-Zoll-Touchscreen (16:9) ausgestattet, der den Monitor besser auf Gesten mit den Fingern reagieren lässt, wie z. B. beim Wischen und Tippen.

Unsere populärste Softwarelösung für alle Android-Anwendungen.

ATOS Software: Einfache Integration mit Anwendungen von Drittanbietern
Die ATOS-Software-basierten Android-Lösungen von RCH basieren auf offenen Standards und lassen sich leicht in verschiedene Anwendungen und Systeme von Drittanbietern (Waagen, Zahlungen, Küchenmonitore) integrieren. Die ATOS-Software und ihre erweiterten Module werden von den Forschungs- und Entwicklungsteams des Unternehmens vollständig im eigenen Haus entwickelt und bieten effizienten und optimierten technischen Support für die vollständige Kommunikation mit Systemen von Drittanbietern. Das Ergebnis ist ein sicheres, zuverlässiges und modulares Produkt für jede Marktanforderung.

Innovation in der Entwicklung von elektronischen Zahlungssystemen. Automatisierung mit schnellen und sicheren Transaktionen, fortschrittlichem Cash- und Personalmanagement und innovativem POS.

Wie im vergangenen Jahr stellt auch DATA4, Mitglied der RCH-Unternehmensgruppe, seine innovativen Zahlungssysteme erneut am Stand aus. DATA4 stellt moderne Selbstbedienungs- und Automatiksysteme für die Bezahlung von Waren und Dienstleistungen in bar oder elektronisch her. Alle automatischen Zahlungslösungen von DATA4 basieren auf Open-Source-Technologie und lassen sich problemlos in verschiedene Anwendungen und Systeme von Drittanbietern integrieren. Jedes System wird intern von den Forschungs- und Entwicklungsteams des Unternehmens entwickelt und bietet effizienten und optimierten technischen Support, so dass die Zahlungsterminals vollständig mit den Systemen von Drittanbietern kommunizieren. Das Ergebnis ist ein sicheres, zuverlässiges Produkt für jede Systemanforderung.

Das Cash Desk K2-Produktsortiment umfasst die Versionen XL, Slim und – neu - WALL.

Cash Desk K2 XL
Mit dem Cash Desk K2 XL wird ein Kiosk zum wertvollen Point-of-Sale und zum zusätzlichen Umsatzbringer. Das Gerät ist mit einem 43-Zoll-Monitor, Digital Signage-Technologie und Selbstbedienungs-Bezahlfunktionen ausgestattet. Diese innovative Lösung kommuniziert jede Option und Aktivität über den Bildschirm an den Verbraucher, wodurch ein persönlicheres Erlebnis bei der Auswahl und dem Kauf von Waren erreicht wird.

Cash Desk K2 XL ist modern in Design und Stil, dabei elegant und schlicht, mit einer Frontfläche mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Darüber hinaus sorgt die unterbrechungsfreie Stromversorgung dafür, dass alle Transaktionen nach einem Stromausfall 20 Minuten lang sicher ausgeführt werden.

NEU auf der EuroCIS 2019

Cash Desk K2 WALL
Diese kompakte Wand- und Tischversion verfügt über einen 17"-Monitor und ein SB-Kassensystem, das für verschiedene Anwendungen wie Veranstaltungen, Gastronomie, Einzelhandel, Wellness- und Sportanlagen individuell angepasst werden kann. Dabei werden Funktionen eines Multi-Payment-Kiosks für die Ausgabe von Quittungen und/oder Tickets erhalten.

Über die gesamte Produktpalette hinweg gibt es gemeinsame Themen: die Nutzung modernster und flexibler Lösungen - insbesondere durch den Einsatz von Cloud-basierter Technologie - und die Steigerung von Komfort und Effizienz für den Kunden, insbesondere bei der Verschlankung von Abrechnungs- und Cash-Management-Prozessen. Der innovative Einsatz von Hard- und Software in Kombination fördert einen lösungsorientierten Ansatz für das POS-Cash-Management und das elektronische Ticketing – und immer mit dem Fokus auf anspruchsvolles, stilvolles und modernes italienisches Design. Dauerhafte Eleganz, Innovation und Einfachheit der Funktion zeichnen die RCH-Produkte aus, die in Halle 9, Stand B51 zu sehen sein werden.