RCH tritt Elite bei

RCH tritt Elite bei, der exklusiven Plattform für integrierte Serviceleistungen der Borsa Italiana, die entwickelt wurde, um kleine und mittlere Unternehmen bei der Umsetzung ihrer Wachstumsprojekte zu unterstützen. Die Unternehmen werden unterstützt, die richtigen Kompetenzen in den Bereichen Industrie, Finanzen und Organisation zu erwerben, um den Herausforderungen der internationalen Märkte gewachsen zu sein.

Geschäftsführer, Stefano De Pra, begründet die Entscheidung, diesem Programm beizutreten, so:

"In einer sich ständig wandelnden Welt, in der an den Märkten der Wettbewerb zusehends steigt, glaube ich, dass ELITE zugleich Anreiz und Training ist, um zu wachsen und sich den Herausforderungen zu stellen, vor die uns die Globalisierung tagtäglich stellt”

In der DNA von RCH ist das Bedürfnis, zu wachsen und sich bekannt zu machen, fest verankert: Seit seinem Gründungsjahr 1969 stellt sich das Unternehmen den Marktbedürfnissen, indem es technisch stets innovative, qualitativ hochwertige Produkte mit ausgefeiltem Design anbietet, die für Geschäfte im Nahversorgungssektor einen Mehrwert bedeuten.

Die Aufnahme in das Elite-Programm ist ebenso eine Auszeichnung der Unternehmenswerte und des Betriebsstandards, wie eine Anregung, laufend Verbesserungen vorzunehmen, um auch weiterhin im Wettbewerb zu bestehen.